Datenschutzerklärung

Ich freue mich über Ihr Interesse an meinen Dienstleistungen und möchte, dass Sie sich auch beim Besuch meiner Website hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen.

Als Datenschützerin lege ich sehr großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten, daher ist die Beachtung der gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz für mich eine Selbstverständlichkeit.

Ich möchte Sie nachfolgend darüber informieren, wann welche Daten erhoben werden, wie sie verwendet werden und welche Rechte Sie als Betroffene(r) nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) haben.

Allgemeine Hinweise und Grundsätze der Datenverarbeitung

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Anschrift, Telefonnummer,
E-Mail-Adresse, aber auch Daten wie z. B. Ihr Aufenthaltsort, Ihre IP-Adresse oder Bankdaten.

Was heißt Verarbeitung von personenbezogenen Daten?

Die Verarbeitung (dazu gehört z. B. das Erheben, die Speicherung, die Verwendung, das Auslesen, das Abfragen, die Übermittlung,
das Löschen oder die Vernichtung) nach Art. 4 Nr. 2 DS-GVO bedarf immer einer gesetzlichen Rechtsgrundlage oder Ihrer Einwilligung.

Verarbeitete personenbezogene Daten müssen gelöscht werden, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr zu wahren sind.

Was passiert mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch dieser Website?

Beim Besuch dieser Website werden vor allem technische Daten durch IT-Systeme erfasst. Das sind Daten wie z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs. Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Für welche Website gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für diese Website und nicht für andere Webseiten, auf die durch einen Hyperlink lediglich verwiesen wird. Ich kann keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer personenbezogenen Daten auf diese Webseiten Dritter übernehmen, da ich keinen Einfluss darauf habe, ob diese Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Betreiber informieren Sie sich bitte direkt auf diesen Webseiten.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist:

Milenka Lazic-Kohaupt
Petersberger Straße 90
36037 Fulda

Telefon: 0 15 77 – 37 88 112

E-Mail-Adresse: mail@damapro.de   

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

a) Art und Umfang der Datenverarbeitung

Jeder Zugriff auf diese Website wird protokolliert, um die Nutzung dieser Website zu ermöglichen. Wenn Sie also diese Website nutzen, werden bei jedem Aufruf automatisch technisch notwendige Daten über sogenannte Zugriffs-Logfiles bzw. Fehler-Logfiles auf dem Server gespeichert.

Es werden folgende Daten erfasst:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von der/dem aus Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die von den Servern gespeicherten Nutzungsdaten werden keiner natürlichen Person zugeordnet. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

b) Zweck und Rechtsgrundlage

Die Logfiles werden zur Aufrechterhaltung des Serverbetriebs und zur statistischen Auswertung erhoben und gespeichert. Diese Verarbeitung ist technisch erforderlich, um Ihnen diese Website anzeigen zu können.

Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten in den Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

c) Dauer der Speicherung

Die anfallenden Verbindungsdaten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Erfassung der Daten zur Bereitstellung dieser Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die IP-Adresse wird nach 24 Stunden anonymisiert. Die Löschung erfolgt dann spätestes nach 7 Tagen.

d) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Ein Widerspruch dagegen ist daher nicht möglich.


Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies. Es wird weder Tracking noch Profilbildung durchgeführt.

Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

a) Art und Umfang der Datenverarbeitung, Dauer der Speicherung

Session-Cookies

Auf dieser Website kommen temporäre Cookies bzw. Session-Cookies zum Einsatz. Diese sind notwendig für die Erbringung der Funktionalitäten dieser Website.
Session Cookies speichern Informationen, die während Ihres aktuellen Seitenbesuchs verwendet werden und werden automatisch gelöscht, wenn Sie diese Website verlassen.

Permanente Cookies

Permanente Cookies sind Cookies, die über einen längeren Zeitraum in Ihrem Browser gespeichert werden und Informationen übermitteln können. Die jeweilige Speicherdauer unterscheidet sich je nach Cookie. Sie können permanente Cookies eigenständig über Ihre Browsereinstellungen löschen.

Cookies von Drittanbietern

Diese Website verwendet keine Tracking-Cookies von Drittanbietern. Dazu zählen Werbungs-Cookies, mit denen das Nutzerverhalten für Werbe- und gezielte Marketingzwecke verfolgt werden kann. Diese Website verwendet auch keine Social-Media-Cookies, die es ermöglichen, eine Verbindung zu Ihren sozialen Netzwerken aufzubauen und Inhalte dieser Website innerhalb Ihrer Netzwerke zu teilen.

b) Zweck und Rechtsgrundlage

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Diese Website nutzt Cookies zu folgenden Zwecken:

  • Technisch erforderliche Cookies, die für die Nutzung der Funktionen dieser Webseite zwingend erforderlich sind. Ohne diese Cookies könnten bestimmte Funktionen nicht bereitgestellt werden.
  • Funktionale Cookies, die eingesetzt werden, um bestimmte Funktionen, welche Sie nutzen wollen, technisch durchführen zu können.

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht dazu verwendet, Nutzerprofile zu erstellen oder Besucher dieser Website mit Werbung zu versorgen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

c) Konfiguration der Browsereinstellungen

Die meisten Webbrowser sind so voreingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden.

Sie können Ihren jeweiligen Browser jedoch so konfigurieren, dass er nur noch bestimmte oder auch gar keine Cookies mehr akzeptiert.

Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass Sie dann möglicherweise nicht mehr alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Zudem ist es möglich, Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Da sich die verschiedenen Browser in ihren jeweiligen Funktionsweisen unterscheiden können, bitte ich Sie, das jeweilige Hilfemenü Ihres Browsers für die entsprechenden Konfigurationsmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen. Die Deaktivierung der Verwendung von Cookies erfordert möglicherweise die Speicherung eines permanenten Cookies auf Ihrem Rechner. Wenn Sie dieses Cookie anschließend löschen, müssen Sie es erneut deaktivieren.

d) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie haben als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie haben daher die Möglichkeit, die Nutzung von Cookies zu unterbinden. Dazu müssen Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internetbrowser (z. B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) ändern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für diese Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Ein Löschungsverlangen ist daher nicht möglich.


Kontaktaufnahme zur Beratung/Terminvereinbarung

a) Art und Umfang der Datenverarbeitung

Wenn Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin zur Beratung vereinbaren, werden folgende Daten erhoben:

  • Name
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Schilderung Ihres Anliegens

b) Zweck und Rechtsgrundlage

Die o.g. Daten werden dazu verwendet, um den gewünschten Termin vorzumerken, diesen zu organisieren und Sie in Ihrem Anliegen zu beraten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen.

c) Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Im Fall eines Vertrags über Beratung ist die Speicherung Ihrer Daten zunächst zu seiner Durchführung erforderlich. Auch nach Beendigung des Vertrags können vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung der personenbezogenen Daten des Vertragspartners entgegenstehen (gesetzliche Aufbewahrungspflichten). Sofern solche Pflichten zur Aufbewahrung bestehen, werden Ihre Daten mit Ende dieser Aufbewahrungspflichten gesperrt oder gelöscht.

d) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Sollte im Einzelfall die Weitergabe von personenbezogenen Daten erforderlich sein, bitte ich Sie vorher um Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Haben Sie mir für die Weitergabe Ihrer Daten eine Einwilligung erteilt, haben Sie das Recht, Ihre Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Den Widerspruch bzw. den Widerruf der Einwilligungserklärung können Sie per E-Mail an mail@damapro.de richten.


Externes Web-Hosting

Für den Betrieb dieser Website wird ein externer Dienstleister (Hoster) genutzt, dessen Server in Deutschland liegen. Personenbezogene Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei handelt es sich in der Regel um Daten wie IP-Adressen, Webseitenzugriffe (siehe unter Punkt 3. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles).

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zweck der Vertragserfüllung Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung dieser Website.

Mein Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und meine Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, habe ich einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit meinem Hoster geschlossen.

Alle Server des Hosters sind in hochsicheren Rechenzentren untergebracht, welche sich ausnahmslos in Deutschland befinden. Dort werden Ihre Daten unter strengster Einhaltung der gesetzlichen Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen gespeichert.


Rechte der Nutzer

Die Nutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf ihre vom Anbieter verarbeiteten Daten ausüben. Nutzer haben insbesondere das Recht, Folgendes zu tun:

  • Auskunft bezüglich ihrer Daten erhalten. Der Nutzer hat das Recht zu erfahren, ob die Daten vom Anbieter verarbeitet werden, über einzelne Aspekte der Verarbeitung Auskunft zu erhalten und eine Kopie der Daten zu erhalten.

  • Überprüfen und berichtigen lassen. Der Nutzer hat das Recht, die Richtigkeit seiner Daten zu überprüfen und deren Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen.

  • Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen. Die Nutzer haben das Recht, unter bestimmten Umständen die Verarbeitung ihrer Daten einzuschränken. In diesem Fall wird der Anbieter die Daten zu keinem anderen Zweck als der Speicherung verarbeiten.

  • Löschung oder anderweitiges Entfernen der personenbezogenen Daten verlangen. Die Nutzer haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Löschung ihrer Daten vom Anbieter zu verlangen.

  • Ihre Daten erhalten und an einen anderen Verantwortlichen übertragen lassen. Der Nutzer hat das Recht, seine Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und, sofern technisch möglich, ungehindert an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen. Diese Bestimmung ist anwendbar, sofern die Daten automatisiert verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Zustimmung des Nutzers, auf einem Vertrag, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder auf vorvertraglichen Verpflichtungen beruht.

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten einlegen. Der Nutzer hat das Recht, der Verarbeitung seiner Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt. Weitere Informationen hierzu sind weiter unten aufgeführt.

  • Die Einwilligungen jederzeit widerrufen. Hat der Nutzer zuvor in die Verarbeitung personenbezogener Daten eingewilligt, so kann er die eigene Einwilligung jederzeit widerrufen.

  • Beschwerde einreichen. Die Nutzer haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Wenn Sie von einem Ihnen zustehenden Recht Gebrauch machen möchten, wenden Sie sie bitte an mail@damapro.de   


Ich behalte mir Recht vor, jederzeit die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, insbesondere soweit dies aufgrund der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werde ich ggf. auch diese Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung.


Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf diese Website, sofern in diesem Dokument nicht anders angegeben.

Letzte Aktualisierung: 01.07.2020